Analoger Fotostammtisch # 7 – World Pinhole Day | Workshop


Was ist der Pinhole-Workshop?

Anlässlich des World Pinhole Day 2017

Anlässlich des World Pinhole Day 2017 veranstalten wir einen Pinhole Kamera Workshop für euch.
Eine Lochkamera ist eine einfacher Behälter, welcher Licht durch eine kleine Öffnung in den sonst lichtdichten und schachtelförmigen Hohlkörper einfallen lässt. Dadurch entsteht auf der gegenüberliegenden Seite ein auf dem Kopf stehendes Bild, das sich auf lichtempfindlichem Material (Fotopapier oder Film) festhalten lässt. Weil das Loch meist mit einer Stecknadel gestochen wird, sagt man in Englisch „pinhole camera“.

Wir haben zwei besondere Pinhole-Experten für euch eingeladen, den Fotografen Markus Kaesler von Markus Kaesler Fotografie und Dagie Brundert (http://www.dagiebrundert.de/) von Wabi-Sabi in Super 8. Ihr werdet unter Anleitung unseres Workshop-Teams mit unseren Lochkameras experimentieren und fotografieren. Danach werden die Bilder (Fotopapier) direkt vor Ort in der Dunkelkammer entwickelt, damit ihr eure Ergebnisse mit nach Hause nehmen könnt.


Was kostet das?

Für 15€ (Material inkl.) seid ihr dabei!


Wann geht’s los?

30.04.2017 11-16 Uhr


Und wo?

Atelier Mobile Dunkelkammer, BLO-Ateliers, Kaskelstr. 55, 10317 Berlin

Das könnte auch interessant sein...